Jugendvorspiel 24. April 2016


Jugendvorspiel 2016
Am Sonntag, den 24. April 2016 fand das diesjährige Vorspiel mit anschließender Instrumentenvorstellung statt.

Die Aula der Don-Bosco-Grundschule war bis auf den letzten Platz mit Eltern, Omas, Opas und vielen musikbegeisterten Kindern gefüllt. Den Anfang machten voller Aufregung die ganz Kleinen – unsere Flötenkinder von Frau Fesi, die wir dieses Jahr leider schweren Herzens verabschieden mussten. Nachfolgerin der Flötenausbildung wird Frau Simone Wilfert aus Ailingen.
Im Anschluss stellten ca. dreißig Kinder und Jugendliche ihr Können und ihre Arbeit der letzten Wochen unter Beweis.

Neu dieses Jahr – die Instrumentenvorstellung. Die ausbildenden Instrumentallehrer des Musikvereins stellten sich und ihre Instrumente kurz vor und ermöglichten danach den interessierten Kindern, die verschiedenen Instrumente einmal hautnah zu erleben und auszuprobieren. Das war ein Spaß – bei dem natürlich das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen durfte.

Mit einem abschließenden Weißwurst-Frühschoppen, zu dem wieder traditionell die Jugendkapelle unter der Leitung von Carina Wielath aufspielte, endete dieser musikalische Vormittag.
 
Das Jugendleiterteam bedankt sich herzlich bei allen Unterstützern, die zu diesem gelungenen Tag beitrugen. Es war ein voller Erfolg.
 
Das Jugendleiterteam

Blasmusikverband Badenwürttemberg

  • Forte 3/2019
    Geld allein macht nicht glücklich, aber vieles leichter - das gilt auch für die Organisation eines...
  • Forte 1-2/2019
    Steuergesetze sind für den Steuerpflichtigen oftmals nicht logisch verständlich. Der Fachbereich...
  • Forte 12/2018
    Nachdem der bestehende Vertrag zwischen der GEMA und dem BVBW zum Ende des Jahres 2018 ausläuft,...