Zusammen musizieren macht Spaß ....

... und ist in der Regel das Ziel der musikalischen Ausbildung.

Die gemeinsamen Jugendorchester (JBO und JuMu), der Vereine Brochenzell, Kehlen, Meckenbeuren und Musikschule ermöglichen, die musikalischen Fähigkeiten neben dem Unterricht auch im Orchester weiter zu entwickeln. 

Ab dem 16. Lebensjahr und nach erfolgreichem Bestehen des D1 Lehrganges, ist man ein aktiver Musikant des Musikverein Ettenkirch. Die Proben finden montags von 20 -22 Uhr in der Ludwig-Roos Halle in Ettenkirch statt. Durch die Probenarbeit bereitet sich der Verein auf die zahlreichen Auftritte während des Jahres vor. Großen Wert wird neben der musikalischen Leistung auch auf Kameradschaft und Freizeitaktivitäten gelegt.

Die „Karriere“ eines Ettenkircher Musikanten kann wie folgt dargestellt werden: 

Jumu bis MVE

 

NEU ab dem Jahr 2018: 

Um die Gemeinschaft im Verein zu stärken und die jugendlichen von Beginn an in den Verein zu intrigieren, spielt jung und alt am 23. Dezember zusammen in den Weilern von Ettenkirch und leitet die Dorfweihnacht ein.

Blasmusikverband Badenwürttemberg

  • Forte 3/2019
    Geld allein macht nicht glücklich, aber vieles leichter - das gilt auch für die Organisation eines...
  • Forte 1-2/2019
    Steuergesetze sind für den Steuerpflichtigen oftmals nicht logisch verständlich. Der Fachbereich...
  • Forte 12/2018
    Nachdem der bestehende Vertrag zwischen der GEMA und dem BVBW zum Ende des Jahres 2018 ausläuft,...