Seniorennachmittag im GZH


Am Sonntag, den 06.10.2013 eröffnete die Jugendkapelle Ettenkirch unter der Leitung von Carina Wielath den diesjährigen Seniorennachmittag der Stadt Friedrichshafen im Graf-Zeppelin-Haus.
Anschließend begrüßte Oberbürgermeister Andreas Brandt den gefüllten Hugo-Eckener-Saal. Bei Kaffee und Kuchen zeigte die Jugendkapelle während des weiteren Nachmittagprogrammes ihr Können und sorgte für gute Unterhaltung.
Abgesehen von weiteren Aufführungen, wie Tänze der Ballettschule, dem Seemannschor Friedrichshafen oder der Taekwondogruppe, war Ettenkirch zudem durch den Sketch von „Hannes und der Bürgermeister" (Wolfgang Rieger und Achim Baumeister) präsent. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch das Singen von zwei gemeinsamen Liedern, die ebenfalls von der Jugendkapelle musikalisch begleitet wurden.

Die Jugendkappelle freute sich sehr über die Einladung zum diesjährigen Seniorennachmittag und bedankt sich an dieser Stelle nochmals recht herzlich für diesen repräsentativen und tollen Auftritt. 

Bilder vom Auftritt


JUKA Probe Open Air


 Zum Abschluss des Schuljahres 2014 fand die Offene JUKA Probe am vergangenen Freitag statt. Aufgrund der unsicheren Wetterlage wurde die Probe am oberen Eingang der Ludwig Roos Halle in Ettenkirch abgehalten. Dabei konnten sich alle Kinder wortwörtlich in eine JUKA Probe versetzten lassen und schauen wie es in der Musikprobe den so vonstatten geht. Natürlich durfte jeder
sein Wunschinstrument auch einmal anspielen und ausprobieren.

2014 offene juka probe
Nach getaner Probenarbeit gab es kühle Getränke, heiße Würste und frische Salate. Für letztere möchte sich das Jugendleiterteam bei allen Spendern herzlich bedanken.

Bei Fragen zur Jugendausbildung oder dem Blockflötenunterricht wenden Sie sich bitte an unseren
Jugendleiter Tobias Wieland.

 

JUKA Probe Open Air


Am 12. Juli 2013 fand diesjährig erstmals eine „Offene JuKa-Probe" für alle sich in der Blockflötenausbildung sowie sich in der weiteren Ausbildung befindenden Kinder und natürlich für alle Kinder, die Interesse daran haben ein Instrument zu lernen, statt.

Um 17.00 Uhr versammelten sich die Kinder und die Jugendkapelle Ettenkirch unter der Leitung von Carina Wielath in der Schularena der Don-Bosco Grundschule. Eine viertel Stunde später wurde eine alltägliche Probe der Jugendkapelle abgehalten, mit der Besonderheit, dass die
interessierten Kinder nun die Gelegenheit hatten, direkt in die Reihen der
jungen Musikanten zu sitzen, Fragen zu stellen und selbst aktiv mit zu musizieren.

 

Fragen wie..."Wie läuft eigentlich eine Musikprobe ab? Warum braucht man einen Dirigenten? Wer spielt alles in der JUKA? Ist die Dirigentin streng?" ... konnten an diesem Tag beantwortet werden. Während die Kinder mit reger Freude die Offene JuKa Probe erleben konnten, bereitete das
Jugendleiterteam (Tobias Wieland, Martin Wieland, Benedikt Wieland) das anschließende Grillen vor und tauschte sich mit den Eltern über die Jugendausbildung, Arbeit in der Jugendkapelle, etc. bei einem kühlen Getränk aus. Als die Probe beendet war, konnte der Abend unter frohem Zusammensein und gutem Essen auf der Wiese neben der Schularena gemütlich ausklingen. 

 

JUKA Probe Open Air


offene jukaprobe 1 20150823 2051923779Zum Abschluss des Musikschuljahres 2014/2015 fand am 07.07.2015 die offene Probe der Jugendkapelle Ettenkirch in der Schularena der Don-Bosco-Schule statt. Für die Kinder, die interessiert sind, ein Instrument zu erlernen wurden zuerst alle Instrumente vorgestellt. Danach konnten die Kinder zuschauen, wie es in einer Juka Probe von statten geht. Natürlich konnte jedes Kind sein Wunschinstrument anspielen und ausprobieren.

Nach getaner Probenarbeit gab es kühle Getränke, heiße Würste und frische Salate.
Das Jugendleiterteam möchte sich bei allen Spendern herzlich bedanken.
Jugendleiterin Julia Schneider

 

Neues von der Juka…


2013 Neue Juka Mitglieder

Die Sommerferien sind vorbei und die Jugendkapelle startet wieder mit den Proben aufs Konzert. Neu unterm Dirigentenstab von Carina Wielath sind seit vergangenem Freitag
Julia Büchler (Saxophon) und
Melanie Richter (Querflöte).
 

 

Um die neuen Mitspieler besser kennen zu lernen, ging es am vergangenen Wochenende gleich mit auf den Juka Ausflug, der uns dieses Jahr in die Lochmühle nach Eigeltingen führte.

Neben Quard fahren, Armbrust schießen und Bullriding, war die 350m lange Seilbahnfahrt quer über´s Tal das Highlight.

An dieser Stelle nochmals ein riesen Dankeschön an alle!
2013 Juka Ausflug

Ab Oktober startet wieder ein neuer Blockflötenkurs, für den es noch freie Plätze gibt.


Die Anmeldung erfolgt beim Jugendleiter.

Infos zur Musikausbildung finden sie hier.

Einladung zur „Offenen Juka probe"


Wie läuft eigentlich eine Musikprobe ab? Ist die Dirigentin streng? Wer spielt alles in der JUKA? ...
Diese und alle weiteren Fragen dürft Ihr euch selbst beantworten, denn wir möchten alle Kinder die im Flötenunterricht sind oder bereits ein Instrument lernen und noch nicht in der JUKA mitspielen herzlich zu einer „JUKA Probe im Freien" einladen. In dieser Musikprobe dürft Ihr euch zwischen die Musikanten setzten und das Musizieren einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben.

Bevor es in die Sommerferien geht wollen wir abschließend noch alle gemeinsam grillen. Hierzu laden wir alle Eltern herzlich ein. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Über Salatspenden würden wir uns jedoch sehr freuen.


Wann: 11.07.2014 17:00 Uhr
Wo:     Schularena Don-Bosco Schule
Wer:    Alle Kinder die bereits ein Instrument lernen oder noch lernen möchten.

Blasmusikverband Badenwürttemberg

  • Forte 6/2019
    Mitgliederwerbung ist in jedem Verein ein großes Thema. Wo findet man neue Mitglieder, wie bindet...
  • Wie Wagner auf Steroiden
    Interview mit Johan De Meij zu seiner neuen Sinfonie “Return to Middle Earth“ Von Johannes Jerg
  • Es geht voran auf der Baustelle
    Das Musikzentrum Baden-Württemberg unser wichtigstes Projekt für die Zukunft des verbandes und ein...