Ziel des Blockflötenunterrichts ist es, die Jugendlichen so weit auszubilden, dass sie nach etwa 1-2 Jahren eine musikalische Grundbildung besitzen und dann auf ein anderes Orchesterinstrument wechseln können.

Die weitere musikalische Ausbildung auf einem Blasinstrument oder auf dem Schlagzeug soll ihnen dann wesentlich leichter fallen und vor allem auch wesentlich schneller gehen.

Eine Ausbildung wird Vorort in Ettenkirch angeboten. Der Unterricht findet derzeit Dienstags statt. 

 > Start:                     nach den Sommerferien
 > Leiterin:                Frau Simone Wilfert aus Ailingen
 > Teilnehmerzahl:   ab 2 Kinder, maximal 9 Kinder
 > Anmeldung:         bis 31.08.2020 beim Jugendleiter

 

 

 

 

JBO Hütte


JBO Hütte Bild1 Am vergangenen Wochenende (16.02.-18.02.2018) fand die erste Hütte der „neuen“ Jugendkapelle Ettenkirch, des Jugendblasorchesters (JBO), der Musikvereine Brochenzell, Ettenkirch, Kehlen, Meckenbeuren und der Musikschule Meckenbeuren statt.
 
Seit Januar 2018 musizieren die jüngeren Jugendlichen der JuKa Ettenkirch in der gemeinsamen Jugendmusik (JuMu) und die Älteren im JBO obiger Vereine.
 
Ganz so neu waren die Gesichter des JBO allerdings nicht mehr, denn die vergangene Weihnachtsfeier im Dezember wurde bereits zusammen gefeiert.
Trotzdem bot das Jugendberghaus in Waltenhofen im Allgäu viele Gelegenheiten sich bei gemeinsamen Proben und lustigen Hüttenabenden noch besser kennenzulernen.
 
Es war ein tolles und erlebnisreiches Hüttenwochenende 
 
 
Das Jugendleiterteam
 

Weihnachtsfeier


Am Donnerstag, den 15. Dezember 2016 fand zum gemeinsamen Jahresabschluss die Weihnachtsfeier der JuKa Ettenkirch statt. Ein weihnachtlich dekoriertes Probelokal verbreitete bereits beim Essensschmaus gemütliche Adventstimmung. Plötzlich ertönten Glocken aus der Ferne und es wurde still – Was kann das nur sein? Natürlich! Der Hl. Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht. Dieser durfte auch dieses Jahr bei der Weihnachtsfeier nicht fehlen. Und der hohe Besuch staunte nicht schlecht, als plötzlich Lieder vorgesungen- und gespielt, ein Gedicht aufgesagt und sogar ein Weihnachtsrap vorgetragen wurde. Der Hl. Nikolaus war voller lobender Worte. Der Spaß kam ebenso nicht zu kurz. Im Anschluss folgten lustige Weihnachtsspiele, die ganz die Zeit vergessen ließen.
Das Jugendleiterteam (Julia Schneider, Martin Wieland und Benedikt Wieland) und die Dirigentin Carina Wielath, bedanken sich ganz herzlich bei der ganzen JuKa für ihr musikalisches Engagement und die tolle Zusammenarbeit im Jahr 2016. Es hat uns viel Spaß gemacht mit euch!

weihnachtsfeier 4 20170114 1434557456

 


Hüttenwochenende der Jugendkapelle Ettenkirch


 Juka HuetteVergangenes Wochenende vom 08. April - 10. April war die JUKA auf dem Heuberghaus im Kleinwalsertal. Insgesamt 20 Kinder und 5 Betreuer verbrachten ein lustiges Wochenende. Am Freitagabend stand eine Hüttenolympiade auf dem Programm, bei der die Kinder ihre olympischen Aufgaben super meisterten. Nach einer kurzen Nacht ging es am nächsten Tag zuerst zum Rodeln an den Alpsee und anschließend in das Spaßbad Wonnemar nach Sonthofen. Dort konnten sich die jungen Musikanten im Rutschenparadies austoben. Am Abend wurden lustige Gesellschaftsspiele gespielt. Es war ein tolles Hüttenwochenende!

Das Jugendleiterteam der JUKA Ettenkirch


 

Jugendvorspiel 24. April 2016


Jugendvorspiel 2016
Am Sonntag, den 24. April 2016 fand das diesjährige Vorspiel mit anschließender Instrumentenvorstellung statt.

Die Aula der Don-Bosco-Grundschule war bis auf den letzten Platz mit Eltern, Omas, Opas und vielen musikbegeisterten Kindern gefüllt. Den Anfang machten voller Aufregung die ganz Kleinen – unsere Flötenkinder von Frau Fesi, die wir dieses Jahr leider schweren Herzens verabschieden mussten. Nachfolgerin der Flötenausbildung wird Frau Simone Wilfert aus Ailingen.
Im Anschluss stellten ca. dreißig Kinder und Jugendliche ihr Können und ihre Arbeit der letzten Wochen unter Beweis.

Neu dieses Jahr – die Instrumentenvorstellung. Die ausbildenden Instrumentallehrer des Musikvereins stellten sich und ihre Instrumente kurz vor und ermöglichten danach den interessierten Kindern, die verschiedenen Instrumente einmal hautnah zu erleben und auszuprobieren. Das war ein Spaß – bei dem natürlich das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen durfte.

Mit einem abschließenden Weißwurst-Frühschoppen, zu dem wieder traditionell die Jugendkapelle unter der Leitung von Carina Wielath aufspielte, endete dieser musikalische Vormittag.
 
Das Jugendleiterteam bedankt sich herzlich bei allen Unterstützern, die zu diesem gelungenen Tag beitrugen. Es war ein voller Erfolg.
 
Das Jugendleiterteam

Jugendvorspiel 23. Juli 2017


VorspielAm Sonntag, den 23. Juli 2017 fand das Jugendvorspiel des Musikvereins Ettenkirch statt. Dabei gaben die 36 Nachwuchstalente ihr Bestes von sich.

Viele Solis, Duette,Trios und Quartette gestalteten das Vorspiel abwechslungsreich und sorgten für große Aufmerksamkeit und Faszination bei den Zuschauern.

Im Anschluss wurde gemeinsam gegrillt und die Juka spielte.
Nach den Sommerferien beginnt das neue Musikschuljahr. Sollten Sie Interesse an einer Musikausbildung haben, können Sie sich jederzeit mit Julia Schneider in Verbindung setzten.

Die erste JUKA Probe nach den Ferien findet am 15.09.2017 um 18 Uhr statt.

 
Das Jugendleiterteam bedankt sich herzlich bei allen Unterstützern, die zu diesem gelungenen Tag beitrugen. Es war ein voller Erfolg.
 
Das Jugendleiterteam

Blasmusikverband Badenwürttemberg