1956 - 1982

Im März 1956 fanden sich dann neue Musiker zusammen, die unter der Leitung von Ludwig Röderer aus Fischbach die Initiative ergriffen und wieder zu proben begannen. Noch im selben Jahr wurde bei der Generalversammlung die bisherige Kapelle aufgelöst und alle Mittel und Rechte auf die neue Kapelle übertragen. Die Wahlen brachten mit Anton Ölhaf jun. einen neuen Vorstand. In den kommenden Jahren beschränkten sich die Auftritte der Musikkapelle auf das Gemeindeleben.

Weiterlesen: 1956 - 1982

1934 - 1955

In den Zeiten des politischen Umbruchs Anfang 1934, gab es auch beim Musikverein personelle Veränderungen. Das Amt des Vorstands übernahm der neue Bürgermeister und Ortsgruppenleiter Blaschke. In den Aufzeichnungen wurden Karl Schmied aus Friedrichshafen und Hauptlehrer Friedel als Dirigenten erwähnt. Aufgrund der Stellung in der Parteiführung verschiedener Herren wurde die Musikkapelle Ettenkirch zur Kapelle der politischen Leitorganisation im Gau Württemberg ernannt. 

Weiterlesen: 1934 - 1955

1883 - 1933

Die Wurzeln der Musikkapelle liegen schon in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Damals wurde von Pfarrer Joseph Ignaz Maier (1830-1858) eine „figurierte Kirchenmusik“ gegründet. Mit verschiedenen Instrumenten wurden die Gottesdienste mitgestaltet und der neugegründete Kirchenchor unterstützt. Letztmalig wurde die Musikgruppe 1855 erwähnt, bevor Sie vermutlich aufgrund des Wegzugs des Pfarrers im Jahr 1858 auseinander gegangen ist.

Weiterlesen: 1883 - 1933

1983 bis heute

1983 100-Jähriges Jubiläum

Im Jahr 1983 konnte die Musikkapelle Ettenkirch ihr 100-jähriges Bestehen feiern. Bereits Monate im Voraus wurde mit der Organisation und Gestaltung des Jubiläumsfests begonnen.

Mit dem Festbankett am Freitag, den 05. August wurden die Feierlichkeiten begonnen. Nach der musikalischen Eröffnung durch die Jubiläumskapelle begrüßte der 1. Vorstand Franz Amann zahlreiche Gäste im vollbesetzten Festzelt.

Weiterlesen: 1983 bis heute

Blasmusikverband Badenwürttemberg

  • Forte 3/2019
    Geld allein macht nicht glücklich, aber vieles leichter - das gilt auch für die Organisation eines...
  • Forte 1-2/2019
    Steuergesetze sind für den Steuerpflichtigen oftmals nicht logisch verständlich. Der Fachbereich...
  • Forte 12/2018
    Nachdem der bestehende Vertrag zwischen der GEMA und dem BVBW zum Ende des Jahres 2018 ausläuft,...